Kinder Selbstverteidigung Mannheim

Das Ziel unseres Kinder­­programms

Kinderselbstverteidigung Addon

Zusammen sind wir stark!

Die Kinderselbstverteidigung bei den Mini-Scorpions richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 7 Jahren. Dabei werden sie, unter Berücksichtigung ihrer körperlichen, motorischen und geistigen Entwicklung, aufgeteilt in eine Gruppe von 3-5 Jahren (Kindergartenalter) und 6-7 Jahren (Vorschulalter). Zudem sind immer zwei Trainer anwesend, die von der „World Kickboxing & Karate Union“ (WKU) lizenziert sind. Im Anschluss an das Mini-Programm geht es dann in den Kinder- und Jugendgruppen weiter, wo die bisher erworbenen Fähigkeiten weiter verstärkt, ausgebaut und verfeinert werden.

Gemeinsam Ziele erreichen

Auf die Frage: „Was ist unser Ziel?“ antworten die Mini-Scorpions selbstbewusst: „Der schwarze Streifen!“ Der schwarze Streifen ist die höchste Graduierung, die in der Regel erst im Erwachsenalter erreicht wird. Mit diesem Ziel vor Augen und mit einer Reihe von vorhergehenden Streifen-Prüfungen lernen die Kinder, sich sowohl langfristig mit Blick auf eine noch entfernte
Zukunft zu motivieren, als auch jetzt schon selbstbewusst Prüfungssituationen zu meistern. Unter professioneller Begleitung erfahren sie, dass sie stressfrei Prüfungen bestehen können, dass sie Rückhalt in der Gruppe und von den Trainern haben und nicht alleine sind. Prüfungen bestehen wir miteinander, und nicht gegeneinander! Diese Erfahrung überträgt sich direkt in die Schule und ins spätere Leben.

Wir verstehen unter Kinderselbstverteidigung bei den Mini-Scorpions in Mannheim ein Training, das den Kindern Spaß macht, das die Kinder fit macht, das die Kinder gesund macht, und das wichtige Werte und Fähigkeiten für ihr ganzes, noch vor ihnen liegendes Leben vermittelt. Dazu zählen eine aufrechte Körperhaltung, ein ruhiges Gemüt, eine gesunde Lebensführung und eine positive Einstellung, Selbstbewusstsein, Konzentrationskraft, Geduld, Ausdauer, Durchsetzungsvermögen und soziale Kontaktfähigkeit. Mit diesen ausgestattet, sind sie optimal vorbereitet für Erfolg in der Schule, der Ausbildung, im Studium, in der Beziehung, in Freundschaften und im Beruf.
Um eine optimale Trainingsatmosphäre herzustellen, teilen wir die Mini-Scorpions in altersgerechte Untergruppen auf, wobei das Trainingskonzept am Lebenszyklus der Kinder orientiert ist. Bereits aus dem Kindergarten, der Vorschule und der Grundschule bringen sie bestimmte Fähigkeiten mit, befinden sie sich in bestimmten Entwicklungsphasen, auf die wir gezielt eingehen. Dabei werden die Minis stets von zwei im Weltverband WKU lizenzierten Trainern betreut, die nicht nur durch ihr körperliches Können, sondern auch durch ihre soziale Kontaktfähigkeit als Vorbilder dienen.

Kinderselbstverteidigung gibt Sicherheit – und ist sicher!

Kinderselbstverteidigung gibt Sicherheit – und ist sicher!

Häufig stellen Eltern uns die Frage, ob das Mini-Scorpions-Training nicht gefährlich für ihr Kind sei. Dabei ist das Mini-Scorpions-Training, wie wir es in unseren Gyms in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg praktizieren, für die Kinder mit einem sehr niedrigen Verletzungsrisiko verbunden, auch im Vergleich zu typischen Sportarten wie Fußball. Zudem beansprucht das Training der Mini-Scorpions, wie auch der Black Scorpions generell, den Körper so, dass Verschleißerscheinungen an Sehnen, Bändern und Gelenken vermieden werden, auch dies im Gegensatz zu den typischen Mannschaftssportarten. In der Kinderselbstverteidigung bei den Mini-Scorpions in Mannheim achten wir streng darauf, dass wir Kopftreffer ausschließen. Außerdem tragen die Minis von uns speziell entwickelte und vom Verband anerkannte Schutzausrüstung und führen die erlernten Techniken bei Partnerübungen nur zum Körper aus. Dabei wird der Spaß großgeschrieben, und gleichzeitig lernen die Kinder nicht nur, gemeinsamen Regeln zu folgen, sondern diese auch selbst zu verstehen und nachzuvollziehen, so dass sie generell mit Respekt und Rücksicht miteinander umgehen.

Bessere schulische Leistungen durch das Mini-Scorpions-Training

Bessere schulische Leistungen durch das Mini-Scorpions-Training

Groß angelegte und aussagekräftige wissenschaftliche Studien konnten aufzeigen, dass Sport direkt die Schulnoten von Kindern verbessert. Für manche überraschend ist dabei, dass Kampfsport-Training besonders gut abschneidet, sogar noch besser als die meisten Mannschaftssportarten!

Das liegt sicher nicht zuletzt daran, dass Selbstverteidigungstraining immer schon eingebettet war in ein ganzheitliches philosophisches Konzept zur Lebensführung und Verbesserung der persönlichen Kompetenzen in allen Lebensbereichen. Dadurch werden die allgemein durch Sport auftretenden Phänomene wie verbesserte Durchblutung und Versorgung mit Sauerstoff, Ausschüttung von Glückshormonen, Entspanntheit, Selbstvertrauen und sozialer Rückhalt in der Gruppe noch potenziert. Schulische Leistungen sind somit nicht nur das Ergebnis von Veranlagung und strengem Pauken, sondern auch von positiven Impulsen außerhalb des Schul- und Lernumfelds!

Was wir lehren

WORAUF WARTEN SIE?

Termin vereinbaren